Loading..

Privates Vermögensmanagement unternehmerisch steuern.

      < >

      News

      Januar 2017 - WSH Brief - Ausblick Finanzmärkte

      Foto: Europa Flaggen

      Ausblick auf das neue Jahr

      Liebe Leserinnen und Leser,

      wie zu Beginn eines jeden neuen Jahres blicken die Anleger fokussiert auf die Frage, welche Entwicklungen die Wirtschafts- und Finanzmärkte im neuen Jahr prägen werden. Diese waren auf den Finanzmärkten im vergangenen Jahr viel besser als erwartet. Von den politischen Instabilitäten (Brexit-Abstimmung, US-Präsidentschaftswahl und Referendum in Italien) nicht nachhaltig beeindruckt, haben insbesondere die Aktienmärkte in den letzten Wochen des letzten Jahres noch einmal kräftig zugelegt. Diese Entwicklung hätte niemand nach dem turbulenten Beginn im Januar 2016 erwartet. Dies ist insbesondere hauptsächlich auf den Wahlsieg von Donald Trump zurückzuführen, der in den USA zunächst zu einer insgesamt positiven Grundstimmung an den Aktienmärkten geführt hat und dessen Trend sich auch die europäischen Börsen angeschlossen haben. Inwieweit die Vorschusslorbeeren der Börsianer für Donald Trump gerechtfertigt sind, wird sich erst in diesem Jahr zeigen. Erste Zweifel sind nach den Entwicklungen der letzten Tage angebracht.

      WSH Deutsche Vermögenstreuhand und Family Office
      Niederrheinstraße 40-42, · 40474 Düsseldorf | Deutschland