Loading..

Privates Vermögensmanagement unternehmerisch steuern.

      < >

      News

      15.09.2014 - WSH Brief - EU

      Foto: Düsseldorf

      Ist Frankreich eine Gefahr für die Eurozone?

      Liebe Leserinnen und Leser,

      man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass in diesem Herbst die Krise im Euroraum wieder in den Fokus der öffentlichen Diskussion rücken wird. Die EZB sorgt sich um die schwachen Wachstums- und die geringen Inflationsraten. Alles deutet auf eine Fortsetzung der Stagnation im Euroraum hin. Die ungünstige geopolitische Situation, insbesondere die Krise um die Ukraine, tut noch ihr Übriges. Die Wachstumsprognosen zu Beginn dieses Jahres sind bereits Makulatur, da niemand ernsthaft mit solch einer Verschlechterung der geopolitischen Lage für 2014 gerechnet hat ....

      WSH Deutsche Vermögenstreuhand und Family Office
      Niederrheinstraße 40-42, · 40474 Düsseldorf | Deutschland