Loading..

Privates Vermögensmanagement unternehmerisch steuern.

      < >

      News

      17.06.2014 - WSH Brief - Krise in der Eurozone

      Foto: Düsseldorf

      Kein Ende in Sicht! Die Niedrigzinspolitik der EZB

      Liebe Leserinnen und Leser,

      vorletzten Donnerstag war es wieder so weit. Wie bereits erwartet, hat der Zentralbankrat der EZB in seiner ersten Sitzung nach den Wahlen zum Europaparlament eine weitere Lockerung der europäischen Geldpolitik beschlossen. Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank wird dabei den bereits eingeschlagenen Weg der unkonventionellen Geldpolitik mit einer weiteren monetären Flutung konsequent fortsetzen. Damit wurden all diejenigen Lügen gestraft, die im Vorfeld der Europawahlen behauptet hatten, die Krise in der Eurozone sei überwunden ...

      WSH Deutsche Vermögenstreuhand und Family Office
      Niederrheinstraße 40-42, · 40474 Düsseldorf | Deutschland