Loading..

Privates Vermögensmanagement unternehmerisch steuern.

      < >

      News

      20. April 2018 - WSH Brief - Vermögenssicherung

      Foto: Börsenhandel

      Vermögenssicherung in schwierigen Zeiten

      Liebe Leserinnen und Leser,

      Vermögensinhaber sind in diesem Jahr nicht zu beneiden. Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass insbesondere die Sicherung des Vermögens die Inhaber vor besonders große Herausforderungen stellt. Waren bereits die letzten Jahre durch hohe Unsicherheiten gekennzeichnet, so sind diese noch einmal deutlich gewachsen. Schuld daran sind weniger die ökonomischen Rahmenbedingungen, die haben sich in den letzten Monaten kaum verändert, sondern vielmehr die Aspekte des generellen politischen und monetären Umfeldes. Während die makroökonomischen Fundamentaldaten weitgehend stabil geblieben sind, weisen das politische und monetäre Umfeld hohe und schwer vorhersehbare Veränderungen auf, die die Entwicklung einer eindeutigen und konsistenten Anlagestrategie für das Jahr 2018 erheblich erschweren

      Das Grundproblem für die Akteure an den internationalen Vermögensmärkten ist, dass sich spätestens seit der Finanzkrise von 2008 die Entwicklung der Vermögenswerte von den makroökonomischen Fundamentaldaten weitgehend entkoppelt hat. Das Geschehen an den Finanzmärkten hängt weniger von der Entwicklung der ökonomischen Parameter ab, sondern wird hauptsächlich von den geldpolitischen Maßnahmen der Zentralbanken bestimmt ...

      WSH Deutsche Vermögenstreuhand und Family Office
      Niederrheinstraße 40-42, · 40474 Düsseldorf | Deutschland